Prüfungsfenster

Top  Previous  Next

1Die gesamte Prüfungsabwicklung wird über einen einzigen Menüpunkt, nämlich DATEN - PRÜFUNG aufgerufen und abgewickelt. Über die Tastenkombination ALT+P kann dieser Menüpunkt auch per Tastatur aufgerufen werden.

2Im Prüfungsfenster kann man sich durch Anklicken der Pfeilsymbole in der linken oberen Ecke des Fensters durch die Schülerdaten bewegen.

3Über die Tastatur ist dies folgendermaßen möglich:
F5        zum Anfang der Datei
F6        zum vorherigen Schüler        
F7        zum nächsten Schüler
F8        zum Ende der Datei

4Durch Anklicken des Pfeils neben der Klassenbezeichnung springt man automatisch zur nächsten Klassen. Dabei springt man von der letzten Klasse wiederum zur ersten.

5Über die Tastenkombination ALT+U oder direkt mit einem Mausklick auf das Lupensymbol gelangt man in das Eingabefeld für die Suche. Im Suchen-Eingabefeld wird nach dem Nach­namen des Schülers gesucht. Oft reichen die ersten Buchstaben des Namens, um zum gesuchten Schüler zu gelangen.

6Unter der Namensanzeige besteht die Möglichkeit, durch Setzen eines Häkchens den entsprechenden Schüler aus der Prüfung herauszunehmen. Dies kann dann erforderlich sein, wenn dieser Schüler von der Prüfung zurückgetreten oder aber überhaupt nicht angetreten ist.

 

 

Pruefung_2

 

 

Mit der Schaltfläche Überprüfen kann man in den ersten drei Karteireitern die Vollständigkeit der Noteneingabe überprüfen. Dabei wird immer bis zum aktuellen Karteireiter geprüft. Im Karteireiter 2 (Prüfungsfächer) werden also keine Prüfungsnoten überprüft.